glaub ihnen kein wort

wenn ein stern vom himmel fällt.
ein wegweiser vor der nase steht.
die kälte im körper immer stärker wird.
es wird stiller.
tief fließt die luft.
erinnerungen werden schwächer.
ein klang.
schließ die augen.
ich bin weg und nie allein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s