Freundschaft

Wenn man einen Freund hat,
dann braucht man sich vor nichts zu fürchten.
Janosch

Wir kennen die besten Menschen der Welt. Sie sind unsere Freunde. Nichts ehrt uns mehr, kaum etwas macht uns glücklicher und auf wenig sind wir stolzer als darauf, dass wir es sind, mit denen diese coolsten, witzigsten, verrücktesten, liebenswertesten, wärmsten und stärksten Leute, die es auf der Erde gibt, ihr Leben teilen.
Unsere besten Freunde sind unser Heimatplanet. Mit ihnen sind wir unzertrennlich verbunden. Sie sind ein Teil von uns, erst durch sie werden wir ganz. Und nur, weil sie da sind ´, kommen wir überhaupt klar.
Wem wir das unglaubliche Geschenk zu verdanken haben, dass wir solch wunderbare Menschen in diesem ansonsten so unübersichtlichen, verwirrenden und gestörten Leben überhaupt auftun konnten wissen wir nicht. Es wird uns für immer ein Rätsel bleiben. Vielleicht wollte irgendwer es so. Vielleicht war es der pure Zufall. Aber eines ist auf jeden Fall klar: Sie zu treffen war das Beste, was uns je passieren konnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s